Muschelglimmer

Archiv: Spüli

Noch mehr Medaillen

Von Muschelglimmer - 28.Februar 2010, 12:55 Uhr

Da ging noch gut was, in der zweiten Ravelympics-Woche. Meine Handstulpen waren am Donnerstag schon fertig.

Handstulpen

Gestrickt mit meinen 2,5er Nadeln, auf die ich mich jetzt wohl beim Nadelspiel und mit 4-fach Sockenwolle eingeschossen habe. Das Garn lagerte hier schon eine Weile. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden.

Einmal noch rechts angezogen:

rechts

Und die linke Hand:

linke Hand

Dafür gab es zwei Medaillen. Eine dafür, dass es Handstulpen sind (Mitten Moguls), die andere dafür, dass dabei verzopft wurde (Cable Cross-Country):

medai

Am Donnerstagabend habe ich dann noch etwas angeschlagen, das ich schon lange einmal machen wollte. Ein….ja, was eigentlich? Es ist nach dieser Anleitung gemacht und so sieht es aus:

i1

Das Teil hat eine Identitätskrise, weil es nicht richtig weiß, was es eigentlich ist.

spül

Waschlappen

Untersetzer

Putzlappen

Deckchen

Jedenfalls gab es auch hierfür eine Medaille in der Disziplin „Alles für Haushalt und Wohnung“, ravelympisch auch bekannt als „Platter Lift“:

Medaille Platter Lift

Und weil es so viel Spaß machte, habe ich mir noch eine letzte Medaille geholt. Ihr erinnert Euch an die Disziplin, bei der man Ribbeln durfte? Für die hatte ich auch ein Projekt. Einen Ärmelschal, den ich vor längerer Zeit angefangen habe, aber bei dem ich ahnte, dass er so nicht fertig werden wird.

Vorher:

vorher

Nachher:

nachher

Irgendwann stricke ich mir mal einen Ärmelschal, allerdings mit anderer Wolle 😉 Solange freue ich mich an der Medaille, die mir der erste immerhin eingebracht hat:

Medaille Aerial Unwind

So, das waren meine Ravelympics. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, das Ganze. Ist zwar auch „nur Stricken“ gewesen, aber in diesem sportlichen Rahmen und in der Gruppe war das eine schöne und lustige Sache.

Früüüühling,…

Von Muschelglimmer - 16.April 2009, 12:09 Uhr

…aber da erzähle ich Euch ja nichts Neues 🙂

Die Schwalben sind seit ein paar Tagen zurück im Sommerquartier und auch der Kuckuck ruft wieder im Wald. Ich habe natürlich gleich an den Rat meiner mittlerweile verstorbenen Oma gedacht und – wie jedes Jahr – beim ersten Kuckucksruf in meinen Geldbeutel „gespaucht“, damit ich auch immer genug Geld darin haben werde 😀

Das schöne Wetter hat meinen Mann und mich aus der guten Stube gelockt und wir haben uns ein wenig mit dem Fotoapparat ausgetobt. Ihr sollt natürlich auch etwas davon haben.

Genau so neu wie der Frühling ist mein erstes gestricktes Läppchen. Logo, blau und Hund –> kann nur meiner Schwester gehören 😉 Snoopy kam als Ostergeschenk gut an. Zumal sie das gefaltete Läppchen einfach so im Päckchen vorgefunden hat und erst einmal herausfinden musste, wo oben und unten, hinten und vorne ist. Ratespiel inbegriffen, hehehe.

© Knitwits Heaven August 2007Allison Barrett & Lisa Vienneau

Bei Gelegenheit werde ich mir auch noch ein, zwei dieser „Spülis“ stricken. Garn habe ich noch da und ich muss ja schließlich auch mal selbst ausprobieren, ob sowas taugt.

Abgelegt unter: Fotos | RSS 2.0 | TB | Tags: , , | 1 Kommentar

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.7.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
58 Verweise - 0,143 Sekunden.