Muschelglimmer

Himbeereis zum Frühstück

Von Muschelglimmer - 12.Juli 2010, 19:51 Uhr

Ab hier war´s dann klar, der Häkelvirus und das Torfieber haben mich erwischt. Das Buch „Amigurumi World“ von Ana Paula Rimoli steht bei mir schon länger im Regal und es wurde Zeit, daraus endlich etwas zu häkeln. Zuerst mal ein Eis.

Tor Nummer 4:

Fahne 2010

Himbeereis

Verwendet habe ich Reste von Coats Lyric 8/8 und Mille Fili von Rödel. Die Eistüte wiegt inklusive Füllwatte 18 Gramm und ist vollkommen kalorienfrei.

Die Eiskugel ist ihr Geld wert. Voll groß, oder? 😉

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 12. Juli 2010 und wurde abgelegt unter "Amigurumi, Häkeln". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
34 Verweise - 0,155 Sekunden.