Muschelglimmer

Weitere Häkelversuche

Von Muschelglimmer - 08.Juni 2010, 11:25 Uhr

In den letzten Wochen habe ich zwischendurch handarbeitstechnisch mal wieder etwas die Disziplin gewechselt. Und ich durfte erneut feststellen, Nicht-so-richtig-Häkeln-können kann ich noch viel langsamer als Ein-bisschen-Stricken-können. Zum Üben habe ich mir zwei Täschchen vorgenommen. Für mein Handy wollte ich schon lange etwas, damit das Display geschützt ist, wenn es in der Handtasche ist. Aus einem Rest „Wolkenhimmeltiger“ und tapfer Runde um Runde produzierten festen Maschen entstand dies:

Wolkenhimmeltigerhandytaeschle

Weil´s so schön war, dann gleich noch eine kleine Tasche aus Baumwollresten nach einer Anleitung von Drops Design/Garnstudio. Sie ist 23 cm breit und 15 cm hoch. Leider sieht man hier den Rundenübergang sehr. Außerdem passten bei mir nur vier der fünf Muscheln auf die Vorderseite. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis soweit zufrieden. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Gott sei Dank, denn das täte ja doch mindestens sehr weh, wenn sich die Sache nicht sowieso durch den Sturz gleich ganz erledigt hätte 😉 Ich übe also weiter……

Muschelhäkelversuchstäschle

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 8. Juni 2010 und wurde abgelegt unter "Häkeln". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
34 Verweise - 0,159 Sekunden.