Muschelglimmer

Archiv: Samstag, 12. Dezember 2009

Armstulpen

Von Muschelglimmer - 12.Dezember 2009, 14:20 Uhr

Aus der Reihe: „Mein allererstes Dies-und-Das-und-Jenes“ heute – Armstulpen.

Fand ich immer schon cool. Jetzt habe ich mich drangesetzt und mir welche gestrickt. Nach dieser Anleitung klappte es auf Anhieb. Mal sehen, wie sie sich bewähren.

die eine und die andere Seite - fast gleich

Zum Einsatz kamen wieder meine 3,0er Rosenholznadeln. Ich mag die einfach und seltsamerweise passte das Gestrickte mit denen bisher immer, auch wenn ich vorher partout nicht auf die passende Maschenprobe kam.

trotz Stulpen kalt,  so mit hochgeschobenen Ärmeln draußen ;-)

trennerecken

Ringeling und Ellips`

trennerecken

und noch ganz nah

Die Wolle ist wieder mal vom Wolldrachen und hat den schönen Namen „Stillleben in Scharlachrot“. Schade, dass ich die verschiedenen Rottöne mit dem Fotoapparat nur schwer wiedergeben kann.

Mütze

Von Muschelglimmer - 12.Dezember 2009, 12:44 Uhr

Mein Mann hatte schon länger angemeldet, dass ich ihm doch bitte eine Mütze stricken möge. Und schon hat er was auf die Ohren bekommen 😉 Seine Mütze! Schließlich soll´s nun ja Winter werden, sagt der Wetterfrosch im Fernsehen.

muetzenpremiere

Die Mütze wiegt genau 52 Gramm und ist gestrickt mit 3,0er Nadeln. Leider hat die Wolle beim Stricken ordentlich abgefärbt. So gut, dass die Rosenholznadeln, die ich benutzt habe, nun einen grauen Schleier haben. Schade eigentlich. Ob das je wieder weggeht?

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.8.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
36 Verweise - 0,165 Sekunden.