Muschelglimmer

Schal aus Tussah-Seide

Von Muschelglimmer - 09.September 2009, 10:24 Uhr

Der Schal aus Tussah-Seide ist fertig und ich habe gestern nun versucht, seine Schönheit mit der Kamera einzufangen. Ich hoffe, ich kann sie Euch ein wenig vermitteln.

Etwas näher:

Isser nicht schön?

Eins noch:

Der Schal ist mit Nadelstärke 3,5 nach dieser Anleitung von Drops gestrickt. Ich habe den Rapport nur zweimal statt wie angegeben viermal wiederholt, so reichten die 100 Gramm Tussah-Seide genau aus.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 9. September 2009 und wurde abgelegt unter "Stricken, Tuch und Schal". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

8 Kommentare

  1. Kommentar von Ute:

    Wooooow, der ist ja traumhaft!
    Ich habe mir auch gerade Tussah-Seide in der Farbe „Brombeere“ gekauft und werde auf jeden Fall ein Tuch damit stricken!
    Liebe Grüße
    Ute

    Dankeschön, Ute 😀 Die Tussah-Seide ist echt mal was ganz anderes. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Stricken Deines Tuches.

  2. Kommentar von Carola:

    Dein Schal sieht so wunderbar zart und luftig aus. Und so eine tolle Farbe.
    Ist dir wirklich super gelungen.

    LG Carola

    Hi Carola! Tja, für die tolle Farbe ist meine Schwester verantwortlich, die hat den Strang gekauft. Aber ehrlich gesagt, ich hätte den auch genommen 😉 Dass der Schal so zart wird, kann man beim Stricken fast nicht glauben, denn die Seide fühlt sich ungewohnt an. Aber beim Tragen nach dem Waschen und Spannen ist er dann ganz anders.

  3. Kommentar von Mone:

    Viehiehlen Dank!!! Der Schal ist „in echt“ noch viel toller, als er auf den Fotos rauskommt. Und ich stelle zum wiederholten Male fest: Die Arbeitsteilung (ich suche die Wolle aus und Du strickst etwas Schönes daraus) hat sich bewährt! Und ich stelle auch zum wiederholten Male fest: Stricken ist überhaupt nicht anstrengend oder nervig – wenn Du´s machst :0) Wann gehen wir mal wieder Wolle kaufen?

    Sag ich doch, dass der toll geworden ist 😀 Und wann wir mal wieder Wolle kaufen gehen? Keine Ahnung, muss erst noch Platz in meinen Wollkisten schaffen, indem ich jetzt mal was für mich stricke und nicht für Dich 😉

  4. Kommentar von Lucy:

    Meine Güte, das ist ja ein Traum! Ein Hauch von einem Traum! *ok, das klang jetzt doof…*
    Nein, dein Schal ist wirklich wunderschön, sowohl die Farbe (ganz klar lucyfarben 😉 ) als auch das Muster. Da werd ich mir wohl gleich mal die Anleitung markern müssen…
    Ganz liebe Grüße,
    Lucy

    Hallo Lucy!

    Nein, das klingt doch nicht doof. Dankeschön für das enthusiastische Lob 😀

  5. Kommentar von Andrea:

    Der sieht ja toll aus.
    Wie gut daß ich hier noch 2 Strängchen von der Seide zum selber färben habe.
    Liebe Grüße Andrea

    Na dann mal dran ans Färben und hinterher Verstricken 🙂

  6. Kommentar von abcDaniela:

    Der Schal ist ja toll geworden!
    Danke für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog!

    Gruß
    Daniela

  7. Kommentar von Andrea:

    Toll, ein Traumteil. Wo hast Du die tolle Seide her? Ich suche nämlich Lace-Garn ohne Wolle, Seide wäre da genau richtig!

    LG, Andrea

    Hallo Andrea!

    Dankeschön für Deinen Kommentar. Die Tussah-Seide ist vom Wolldrachen. Mister Google kennt den sofort 😉

  8. Kommentar von Ina:

    Hallo!
    Über Machwerk bin ich auf deine Seite geraten und habe (unter anderem) diesen Traumschal entdeckt – wahnsinnig schön! Wie lange brauchtest du dafür? Echt der Hammer! Stricke und nähe gerade wild durcheinander. Jetzt muss noch schnell das „Schulsylvester“-Kleid für meine Tochter fertig werden – morgen steigt die Party! Motto: „Verrücktes Hollywood“;-) Liebe Grüsse, (schaue sicher wieder vorbei!)Ina

    Hallo Ina!

    Ich freue mich sehr über Deinen Besuch hier auf meinem Blog. Und natürlich über das Lob für diesen Schal. Ich habe ca. drei Wochen gebraucht, bis ich ihn gestrickt hatte. Im Sommer hatte ich oft Zeit, mich rauszusetzen und zu Stricken. Sonst hätte es sicher länger gedauert.

    Ich hoffe, das Kleid für die Tochter ist rechtzeitig fertig geworden und sie war damit die Ballkönigin. Im verrückten Hollywood geht es ja nicht ohne diese, oder? 😉 Ich würde mich freuen, wenn Du bei Gelegenheit mal wieder reinschaust.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
38 Verweise - 0,159 Sekunden.