Muschelglimmer

Falling Cashmere Water

Von Muschelglimmer - 03.April 2009, 11:57 Uhr

Mein (Sommer)Schal ist fertig. Wunderbar weich und schön, genau wie ich ihn mir vorgestellt habe. Entstanden ist er aus dem ersten „Drache im Sack“ von Drachenwolle, ein Überraschungsstrang von dem man vorher weder Material-Zusammensetzung noch Farbe weiß. Statt der Katze im Sack hier eben der Drache im Sack. Allerdings ist ja bekannt, dass der Wolldrache immer sehr gute Qualitäten und tolle Farben anbietet, kann also gar nichts schiefgehen. Dieser erste Strang hatte nun einen Kaschmiranteil und das Muster des Schals nennt sich „Falling Water“ – voilà…

Die Anleitung habe ich übrigens bei Ravelry gefunden.

Nachtrag: Der Schal ist nach dem Spannen ca. 160 cm x 13 cm groß.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Freitag, 3. April 2009 und wurde abgelegt unter "Stricken, Tuch und Schal". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

5 Kommentare

  1. Kommentar von Barbara:

    Ist der schööööön geworden – ich habe hier auch noch meinen Kaschmir-Drachen im Sack, allerdings in brauntönen. Ich glaube, der wird auch zu einem Schal verwandelt 😉
    Liebe Grüße,
    Barbara

    Ich fand, sowas weiches muss einfach um den Hals, deshalb war Schal für mich bei diesem Strang einfach erste Wahl. Nicht, dass ich keine weichen Socken mögen würde…. *gg*

  2. Kommentar von Steppes:

    Der Schal ist wunderschön!!!
    Ich habe heute auch meine erste Lieferung Drachenwolle bekommen. Ich bin total begeistert und freue mich aufs Anstricken!

    Schönen Abend noch und liebe Grüße, Stephanie

    Es wird wohl nicht die letzte Lieferung gewesen sein *gg* Viel Spaß beim An- und Fertigstricken und Dankeschön für Deinen Kommentar 😀

  3. Kommentar von Julia (Spiro):

    Hab ihn ja bei Ravelry schon bewundert. Ist wirklich total schön geworden. Ein richtiger Frühlings-/Sommerschal.

    lg Julia

    Ich hab das Herzchen gesehen und mich sehr drüber gefreut. Danke für Deinen Besuch hier 😀

  4. Kommentar von Tanja:

    Ooooh, ist der schön geworden.

    Verrätst du mir, wie lang der Schal geworden ist?

    Grüßles
    Tanja

    Hallo Tanja! Ich freue mich von Dir hier zu lesen 😀

    Der Schal war nach dem Spannen ca. 160 cm lang und 13 cm breit, zieht sich aber mit der Zeit wieder etwas zusammen. Mein Mann schlug vor, ich soll doch ein paar Schaschlikspieße querschieben, dass man das schöne Muster sehen kann wenn ich ihn trage *prust* – Männer! Ich habe das Muster übrigens 27 Mal wiederholt (und prompt vergessen, ihn ungespannt zu messen).

  5. Kommentar von Andrea:

    Genau den Schal hab ich gemeint am Freitag! Der sieht klasse aus!!

    Grüßle, Andrea

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Muschelglimmer läuft unter Wordpress 4.8.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
39 Verweise - 0,148 Sekunden.